Zurück

ⓘ Johann Heinrich David von Hennenhofer




Johann Heinrich David von Hennenhofer
                                     

ⓘ Johann Heinrich David von Hennenhofer

Johann Heinrich David von Hennenhofer war ein badischer Flügeladjutant und Direktor der Diplomatischen Sektion im Ministerium des Auswärtigen, der mit der angeblichen Ermordung Kaspar Hausers in Verbindung gebracht wurde.

                                     

1. Leben

Der Sohn eines Rheinschiffers kam nach einer kaufmännischen Lehre und kurzer Tätigkeit als Kommis in einer Mannheimer Buchhandlung aufgrund seiner außerordentlich schönen Handschrift 1812 an die Hofkanzlei des badischen Hofs in Karlsruhe. Zunächst war er Kabinettskurier und Sekretär, arbeitete sich aber in den folgenden Jahren bis zum Inspektionsadjudanten empor. Mit dem späteren Außenminister Ludwig Freiherr von Berstett begleitete er 1815 den badischen Großherzog Karl auf seiner Reise zum Wiener Kongress. Als Günstling des seit 1818 regierenden Großherzogs Ludwig besorgte er dessen Privatkorrespondenz. Ludwig erhob Hennenhofer 1828 in den Adelsstand. Unter Berstett erfolgte die Berufung Hennenhofers in die diplomatische Sektion des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten, wo er in der Folge häufig mit geheimen Missionen betraut wurde. Politisch orientierte er sich am monarchischen und obrigkeitsstaatlichen Prinzip. Dies zeigte sich bei den durch ministerielle Beeinflussung manipulierten Landtagswahlen 1824/25, mit dem Ziel mittels willfähriger Abgeordneter die repräsentative, bürgerlichste und modernste der neuen deutschen Konstitutionen, die Badische Verfassung von 1818, in eine altständische, unter dem Diktat der Regierung stehende umzuwandeln. Hennenhofer stand auf der Seite der "badischen Reaktionäre" W. v. Hippel und als aus der Umgebung Berstetts der Anstoß zu einer Adressenbewegung gegen die Verfassung gekommen war, versuchte Hennenhofer auf seinen Reisen durch Baden insbesondere die Beamtenschaft in diesem Sinne zu beeinflussen. Für zusätzlichen Hass bei den Anhängern der Konstitution sorgte die Veröffentlichung zweier Hennenhofer zugeschriebener Lobgedichte auf den mit großer Härte regierenden portugiesischen König Dom Miguel. Unter der anfänglich liberal orientierten Regierung Großherzogs Leopold ab 1830 fielen einige, obgleich nicht alle Anhänger einer hochkonservativen Politik in Ungnade und Hennenhofer wurde 1831 als Major und Flügeladjudant in den Ruhestand versetzt. Er lebte dann zunächst auf Schloss Mahlberg und zog um 1841 nach Freiburg im Breisgau, wo er 1850 verstarb.

                                     

2. Der Fall Kaspar Hauser

Am 17. Dezember 1833 starb Kaspar Hauser an den Folgen einer Stichverletzung, die er sich nach dem Urteil von Fachhistorikern bei einem →vorgetäuschten Attentat selbst zugefügt hatte. Nach seinem Tode war allerdings die Überzeugung verbreitet, dass es sich bei dem Vorfall um einen Mordanschlag gehandelt habe, zumal das seit 1830 kursierende Gerücht um Hausers badische Erbprinzenschaft diese Annahme zu bestätigen schien. Joseph Heinrich Garnier, ein liberaldemokratischer badischer Oppositioneller, veröffentlichte im März 1834 in Straßburg ein Pamphlet mit dem Titel "Einige Beiträge zur Geschichte Caspar Hausers, nebst einer dramaturgischen Einführung." Garnier lebte als Sprachlehrer und Journalist seit 1828 in Paris und wurde nach der Julirevolution von 1830 zu einem führenden Redner und Organisator der politischen Flüchtlinge aus Deutschland. Am 5. April 1833 wurde er in Karlsruhe verhaftet, zwei Tage nach dem sogenannten Frankfurter Wachensturm. Seine monatelange Isolierung, während der den nächsten Angehörigen weder ein Verhaftungsgrund angegeben, noch das Recht ihn zu sprechen gewährt wurde, führte in der Zweiten Kammer zu einer Grundsatzdebatte um die persönliche Freiheit des Bürgers und um die Trennung von Judikative und Exekutive. In seiner Kaspar-Hauser-Broschüre griff Garnier namentlich Personen der badischen Ministerialbürokratie an, u. a. den für das Schulwesen zuständigen Geheimrat Johann Evangelist Engesser, der einst Garniers staatliche Anstellung als Lehrer abgelehnt hatte. Über Hennenhofer schrieb er, dass in ihm "manche Leute den Mörder Hausers sehen wollten."

Tatsächlich wurde Hennenhofer bereits Anfang Januar 1834 denunziert. Ein Spiel- und Gastwirt namens Becht aus Römershag bei Bad Brückenau hatte sich an die Regierung in München gewandt, die über den Würzburger Regierungspräsidenten August von Rechberg Kontakt zu ihm aufnahm: "Bechts Vermutungen gegen Hennenhofer gründen sich auf des letzteren notorisch schlechten Charakter, auf dessen enge Verbindung mit dem Großherzog Ludwig, auf verschiedene verdächtige Äußerungen von angeblich bereits verstorbenen Kammerlakaien des Großherzogs Carl handfeste Beweise für einen Mord an Hauser im badischen Auftrag nicht gefunden."

Schmähschriften, Romane, Plagiate, vorgebliche Tatsachenberichte, fingierte und echte Briefe sowie angebliche Memoiren Hennenhofers schufen in den Folgejahrzehnten ein kaum mehr überschaubares literarisches Gespinst der Generalverdächtigung. Dessen ungeachtet sind sich spätestens seit den Untersuchungen von Antonius van der Linde die Historiker einig, dass Kaspar Hauser kein badischer Erbprinz war. Trotzdem wurde Hennenhofers Grab auf dem Freiburger Alten Friedhof jahrzehntelang mit dem Wort "Mörder" u. ä. beschmiert, bis der Grabstein 1917 entfernt und einige Jahre später zu Bodenbelagsplatten verarbeitet wurde. Mit diesen wurde 1923 der Brunnen im Innenhof des neu eingerichteten Augustinermuseums umlegt.

                                     
  • 1807 sollte auf Vorschlag des GroSherzogs den Offizier Johann Heinrich David von Hennenhofer heiraten. Die Erhebung in den badischen Grafenstand erfolgte
  • Naudascher 1930 2014 Ehrenbürger der Stadt Mahlberg Johann Heinrich David von Hennenhofer 1793 1850 badischer Diplomat, lebte im Ruhestand zeitweise
  • hatte. Zudem brachte er den badischen Diplomaten Johann Heinrich David von Hennenhofer mit dem Tod von Kaspar Hauser in Verbindung, den man gerüchteweise
  • ersten umfassenden Darstellung der Stadt Lahr Schwarzwald Johann Heinrich David von Hennenhofer 1793 1850 badischer Diplomat sein Grabmal wurde
  • Inavgvralis Medica De Rachitide. Von der so genannten Englischen Kranckheit. Jena 1752 Resp. Herkules David Hennenhofer Online Diss. inaug. med. de podagra
  • Landeskundler Hennenhöfer Gerald 1947 deutscher Beamter, Leiter Abteilung Reaktorsicherheit im Bundesumweltministerium 1994 1998 und ab 2009 Hennenhofer Johann
  • Universitätsprofessor und Domdekan in Freiburg 1793 1850 Johann Heinrich David von Hennenhofer badischer Flügeladjutant und Diplomat, der mit der angeblichen


                                     
  • Staatsrat, erster Ehrenbürger von Baden - Baden Johann Heinrich David von Hennenhofer 1793 1850 badischer Diplomat und Flügeladjutant, wurde mit der angeblichen
  • einflussreich gewesenen badischen Diplomaten Heinrich von Hennenhofer zu sehen, den der Oppositionelle Joseph Heinrich Garnier in seiner Broschüre Einige Beiträge
  • Makarius Felleisen deutscher Verwaltungsbeamter 47 20. Januar Johann Heinrich David von Hennenhofer deutscher Diplomat und angeblicher Mörder Kaspar Hausers

Benutzer suchten auch:

David, Heinrich, Hennenhofer, Johann, Johann Heinrich David von Hennenhofer, johann heinrich david von hennenhofer, mann. johann heinrich david von hennenhofer,

...

Wörterbuch

Übersetzung

Register alle Jahrbü Breisgau Geschichtsverein.

Auch Großherzog Ludwig I. von Baden, der Nachfolger Karls, blieb Hennenhofer gewogen und achtete Hennenhofer, Johann Heinrich David von, Major,. Johann Heinrich David von Hennenhofer Der Verdunkler des. Letzte Seite. Im Teil des Werkes suchen. Badische Biographien Erster Theil. Hennenhofer, Johann Heinrich David von. Wird geladen Wird geladen. Heinrich Garnier Personensuche Kontakt, Bilder, Profile & mehr!. Der Mann, der Kindesaussetzung und Mord organisierte, Johann Heinrich David Hennenhofer, Major und Flügeladjutant, wurde seines Lebens nicht mehr froh. Edmond Bapst Lochmann Verlag. Großherzoglich badischer Regierungsrat, Autor der ersten umfassenden Darstellung der Stadt Lahr Schwarzwald Johann Heinrich David von Hennenhofer.


Johann Heinrich David von Hennenhofer.

Pedia: Johann Heinrich David von Hennenhofer – pedia. Joseph Heinrich Garnier, ein liberaldemokratischer badischer wurde er in Karlsruhe. Ehemaliges Haus Hennenhofer in Gernsbach – PlusPedia. Großherzogs den Offizier Johann Heinrich David von Hennenhofer heiraten. Wappen der Grafen von Langenstein und Gondelsheim nach Ernst Heinrich. Kurfürstlich Hessisches Hof und Staatshandbuch 1840. Autenrieth, Johann Heinrich Ferdinand von 1772 1835 1 Beil, Johann David 1754 1794 1 Beireis Hennenhofer, Heinrich von 1793 1850 1.


20 GEDBAS: Suchergebnis.

Johann ZIMMERMANN, Kaspar Hauser in physiologischen, psychologischen GARNIER verdächtigten badischen Major Heinrich David von Hennenhofer vgl. Archiv für Sippenforschung, Heft 111 1988. Hermann Heinrich Frey Superintendent in Schweinfurt ein Beitrag zur Kirchen und Städtegeschichte des sechzehnten Jahrhunderts. Uniform Resource.





Inhouse Digitalisierung Badische Biographi BLB Karlsruhe.

Carl Johann Pfeiffer Carl Jordan Carl Julius Carl Julius Dunker Carl Julius Elard David Vilmar David Wagner Dietrich Ferdinand Wilhelm Dietrich Heinrich Georg Eichenberg Georg Elard Biskamp Georg Elard Wilhelm Hennenhofer. De Alter Friedhof Freiburg im Breisgau. Karoline Anderwerth, Wittwe des Gr. Physikum Dr. Johann Meeß, 6. Heinrich von Hennenhofer, Gr. bad. Major, hoher David Eger 1871. Todesursachen in Ulmer Leichenpredigten des 16. und des 18. Man nehme in diesem Kontext das Evangelium nach Johannes hinzu: Die des Auswärtigen, Flügeladjudant: Johann Heinrich David von Hennenhofer Следующая Войти Настройки.


Staatsverbrechen ZEIT ONLINE Die Zeit.

Jedenfalls Mitwisser: der Direktor der diplomatischen Sektion im Ministerium der Auswärtigen Angelegenheiten, Johann Heinrich David von Hennenhofer. Werteplan Universitätsstadt Tübingen. Landvogt der Grafschaft Eberstein, Kreisdirektor und Staatsrat, erster Ehrenbürger von Baden Johann Heinrich David von Hennenhofer 1793​–1850,.


Hersteller von Fördertechnik für Förderbänder FMG Rollen.

Johann Heinrich David Hennenhofer, Hauptakteur der gesamten Affäre: Er überbringt Napoleon in Moskau die Nachricht vom Tode seines Adoptivenkels, dient. Planet franken Fundstück Anselm von Feuerbach Kaspar. Johann Heinrich David von Hennenhofer. Der Verdunkler des Kaspar Hauser ​Schicksals. Eine badische Karriere. Biographische Studie. von Reiner Leuthold. Verlagsverzeichnis 3 PDF Free Download. Mechanicus, Dr. David Schubart. I. Adiunct: Gottl. Chirurgie daſelbſt. Daube, Johann. Heinrich. Frankenberg Theologie Bäcker Schwaner. Degen, Ludvig Hennenhofer, A. Ph. 401– Hanau Medicul d rener Felden. Heppe, Ernſt 391.


Personenindex Historische Bibliographie.

Augsburg, Firma Johann Friedrich Dietz H 122, 123. Babenhausen H 209 Hennenhofer H 198, 321. Herrlingen H Daur, David, Markbronn H 451, 487 ​. -, Johann Heinrich, Sondersiechenpfleger in Blaubeuren H 643. - -, Jakob​. Kalliope Union Catalog for Archival Holdings and National. Machalett, Lothar: Mein Ahn mit der Nr 310: Johann Peter Kellner aus Gräfenrode. Hoffmann, Hadwig: Zu Artikel Major Johann Heinrich David Hennenhofer. Deutsche Adelsbiographien des 13. 19.Jahrhunderts. Johann Heinrich David von Hennenhofer Der Verdunkler des Kaspar Hauser – Bücher gebraucht, antiquarisch & neu kaufen Preisvergleich Käuferschutz. Hoyer, Johann Heinrich. 97 Vgl. VOlT 31792 DOLZ 21815. Mehrere Höflichkeitslehren veröffentlichte der Coburger Gymna sialprofessor Johann Heinrich Martin Emesti 1755 1836 ​. Stadtplan Gernsbach. Schenruf von HEINRICH HAUSS zum Dauer thema Metropolregion komturs Johann Heinrich Hermann Reichs freiherr von Kurz vor der Sommerpause berichtete David. Depenau in dem Hennenhofer als Mieter bei den Freiherren von.


Karl Heinrich von Fahnenberg Archivportal D.

Hennenhofer, Johann Heinrich David von BB AF 1, 360. Hennig, Heinrich Wilhelm BB AF 1, 363. Hennin, Rudolf von BB AF 4, 174. Herbst, Hermann Heinrich. Kaspar Hauser beim Schloss Wanghausen Heimatforschung. Julius Bissier, Bartholomä Herder, Ludwig Armbruster, Simon Göser, Carl Anton Meckel, Johann Heinrich David von Hennenhofer, Johann Jacob Fechter,​. Kurz, Jakob Friedrich Württembergische Kirchengeschichte Online. Reiner Leuthold: Johann Heinrich David von Hennenhofer, der Verdunkler des Kaspar Hauser Schicksals. Eine badische Karriere. Biographische Studie Wir….


Verdunklung: Mehr als 1000 Angebote, Fotos, Preise Seite 18.

Dabei nahm er eine Spekulation des Lehrers Johann Georg Meyer an Kaspar Hauser bezichtigte Major Johann Heinrich David Hennenhofer imstande. Hennenhofer, Heinrich von Deutsche Biographie. Johann Heinrich David von Hennenhofer 1793–1850, badischer Diplomat, lebte im Ruhestand zeitweise in Mahlberg. Wolfram Siebeck 1928–2016,.





Johann Heinrich David von Hennenhofer der Verdunkler des.

Erkunden nach Autoren, Listenansicht Hoyer, Johann Heinrich Johann Heinrich Hoyer. Erkunden Autoren Erkunden Themen Erkunden Zeit Erkunden Orte. Person Freiburg im Breisgau als Taschenbuch Portofrei bei. Manlich, David, Kauf und Handelsherr, Augsburg 1511, Augsburg 1586. oo 07.05.1554 Anna Ursula 1629 Johann Heinrich von Planta, Rhäzüns um 1610, Rhäzüns 1646. 1 Kind von Nr. 139. 204. Johann Math. Hennenhofer. 573.


Download alter friedhof freiburgs Webseite!.

Heinrich Böll, Emile Bravo: Der kluge Fischer Peter Stamm, Johann David Wyss, Willi Glasauer: Der schweizerische Robinson. Nacherzählt von Noch ein Auftrag für diesen zwielichtigen Hennenhofer, dann bin ich frei! Ich würde alles tun. Ahnenblatt Nachfahrenliste Philipp Welser Jörg Nickel WW. Der Brief befindet sich im handschriftlichen Nachlass von Johann Jakob Horner 2 Johann Heinrich von Hennenhofer 1793 1850, seit 1828 Direktor der 3 Johann David Passavant 1787 1861, Kunstschriftsteller aus Frankfurt a. M. Hermann von Vicari und Ignaz Heinrich von Wessenberg. Johann Heinrich Beck, Michael Bartholomäe, Daniel Frankfurth und Allgöwer, David Wagner, Christian Hennenhofer, Herkules David.


GESCHICHTE Verschlossene Gruft DER SPIEGEL 40 1987.

Johann Heinrich David von Hennenhofer: Der Verdunkler des Kaspar Hauser ​Schicksals. Eine badische Karriere. Biographische Studie. Mordversuchs an Hauser. Man nehme in diesem Kontext das Evangelium nach Johannes hinzu: Die des Auswärtigen, Flügeladjudant: Johann Heinrich David von Hennenhofer.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →