ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 91




                                               

Johann von Hochstetter

Hochstetter verheiratete sich am 14. Oktober 1822 in Berlin mit Johanna Bertha Behrendt 1805–1832. Sie war die Tochter des Hofrats Christian Behrendt. Aus der Ehe gingen zwei Söhne und eine Tochter hervor.

                                               

Max Hochstetter

Der gebürtige Berliner besuchte die Oberschule bis zum Abitur und nahm anschließend Schauspielunterricht bei Georg Dröscher, Schauspieler an den Königlichen Schauspielen, der den damals 19-jährigen Hochstetter 1907 an diese hoch angesehene Bühne ...

                                               

Wilhelm Christian Hochstetter

Wilhelm Christian Hochstetter war ein deutscher Botaniker und Universitätsgärtner und Inspektor des Botanischen Gartens in Tübingen. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "W.Hochst."

                                               

Carl Hochstöger

Carl Hochstöger war ein österreichischer Apothekerfunktionär sowie Präsident der Tiroler Apothekerkammer.

                                               

Lutz Hochstraate

Lutz Hochstraate absolvierte die Berliner Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel und arbeitet seit 1964 als Schauspieler für das Theater und das Fernsehen, seit 1972 auch als Theater- und Opernregisseur. Von 1974 bis 1979 bekleidete er den Posten de ...

                                               

Alois J. Hochstrasser

Alois J. Hochstrasser ist österreichischer freischaffender Musiker, Dirigent und Musikprofessor a. D. am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium des Landes Steiermark in Graz. Seit vielen Jahren hat er die Leitung über den Grazer Concertchor und die Pan ...

                                               

Robin Hochstrasser

Robin M. Hochstrasser war ein schottisch-US-amerikanischer Physikochemiker. Hochstrasser studierte Chemie an der Heriot-Watt University mit dem Bachelor-Abschluss 1952 und der Promotion 1955 an der University of Edinburgh bei Mowbray Ritchie mit ...

                                               

Xavier Hochstrasser

Hochstrasser absolvierte diverse Juniorenländerspiele für die U-20 und U-21 der Schweiz. Im Sommer 2012 nahm er mit der Schweizer Olympiamannschaft am Olympischen Fussballturnier in London teil. Für die Schweiz war dies die erste Teilnahme nach 8 ...

                                               

Albert Höcht

Albert Höcht wurde 1934 als Kameramann und Bergsteiger für die Teilnahme an der von Günter Oskar Dyhrenfurth geleiteten Internationalen Himalaya Expedition ins Karakorum ausgewählt. Bei dieser Expedition gelang ihm gemeinsam mit Hans Ertl am 12. ...

                                               

Johann Baptist Höcht

Höcht empfing nach seinem Studium am 28. Oktober 1898 die Priesterweihe. Nach Kaplansjahren in Burglengenfeld wurde er 1902 bischöflicher Hauskaplan von Bischof Ignatius von Senestrey. 1904 wurde er Subregens und 1908 Regens am Regensburger Pries ...

                                               

Josef Höchtl

Josef Höchtl ist ein österreichischer Sozial- und Wirtschaftswissenschafter und ehemaliger Politiker. Höchtl vertrat die ÖVP von 1975 bis 1999 im Österreichischen Nationalrat.

                                               

Leopold Höchtl

Leopold Höchtl war ein österreichischer Politiker und Wirtschaftsbesitzer. Höchtl war von 1919 bis 1920 Mitglied der Konstituierenden Nationalversammlung, danach von 1920 bis 1927 Abgeordneter zum Nationalrat und zwischen 1927 und 1934 Abgeordnet ...

                                               

Otto Höchtl

Der promovierte Jurist war ab 1919 Rechtsrat der Stadt Straubing. 1932 wurde er zum Oberbürgermeister gewählt. Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten wurde er 1933 abgesetzt, weil er politisch nicht zuverlässig genug erschien, blie ...

                                               

Jost Hochuli

Jost Hochuli besuchte von 1952 bis 1954 die Kunstgewerbeschule in St.Gallen und arbeitete danach von 1954 bis 1955 als Volontär bei Rudolf Hostettler in der Druckerei Zollikofer & Co. AG, St.Gallen. In Absprache mit Rudolf Hostettler absolvierte ...

                                               

Stefan Hochuli

Stefan Hochuli ist ein Schweizer Archäologe und Denkmalpfleger. Hochuli ist seit 1991 Kantonsarchäologe von Zug und seit 2001 Vorsteher des Amtes für Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Zug.

                                               

Christoph Ludwig von Hochwächter

Christoph Ludwig von Hochwächter war der zweite Sohn des Christoph Andreas von Hochwächter 1730–1776, Gutsherr auf Niederhof bei Brandshagen sowie Gustow und Drigge auf Rügen. Er war Gutsbesitzer auf Groß-Miltzow in Schwedisch-Pommern, dem später ...

                                               

Bernhard Hochwald

Bernhard Hochwald ist ein ehemaliger deutscher Sportschütze. Er nahm an vier Olympischen Spielen teil und wurde mehrfach Welt- und Europameister im Wurfscheibenschießen. Bernhard Hochwald nahm an vier Olympischen Sommerspielen teil, je zwei Mal f ...

                                               

Fritz Hochwälder

Fritz Hochwälder erlernte bei seinem Vater in der Westbahnstraße im 7. Wiener Gemeindebezirk Neubau das Tapeziererhandwerk, verfolgte aber als Autodidakt, etwa durch Volkshochschulkurse am Volksheim Ottakring, seine historische und politische Bil ...

                                               

Michael Hochwart

Michael Hochwart ist ein Generalmajor des Heeres der Bundeswehr und seit 9. Januar 2018 Abteilungsleiter Einsatz im Kommando Heer.

                                               

Thomas Hochwarter

Thomas Hochwarter wuchs in Pinkafeld auf. 1999 machte er die Matura am BRG Oberschützen. Während der Schulzeit schrieb Hochwarter für Lokalzeitungen, mit 18 moderierte er zum ersten Mal eine Radiosendung bei Antenne 4 heute 88.6 Burgenland. Nach ...

                                               

Hochzeits-Maler

Hochzeits-Maler ist der Notname eines attischen Vasenmalers des rotfigurigen Stils. Benannt ist er nach der "Pyxis L 55" im Pariser Louvre, die Hochzeit von Peleus und Thetis zeigt. Seine Werke werden in die Zeit von 480 bis 460 v. Chr. datiert.

                                               

Andreas Hock

Andreas Hock ist ein deutscher Journalist und Autor. Von 2007 bis 2012 war er Chefredakteur der Nürnberger Abendzeitung und veröffentlichte seitdem mehrere Bestseller.

                                               

Carl von Hock

Seine Eltern waren der Kaufmann Josef Karl Hock 1774–1855 und dessen Ehefrau Karoline Rosenberg 1777–1825, eine Tochter des Kaufmanns Salomon Rosenberg aus Prag und dessen Ehefrau Josefa Tachau -

                                               

Christian Hock

Christian Hock ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und jetziger -trainer bzw. Sportdirektor. Er ist in Waldaschaff im Landkreis Aschaffenburg aufgewachsen.

                                               

Christian Höck

Christian Höck, besser bekannt unter seinem Pseudonym GitzZz, ist ein ehemaliger professioneller Unreal-Tournament-Spieler. Er ist neben den FIFA-Twins der einzige deutsche Spieler, dem es gelang, die World Cyber Games zweimal zu gewinnen. Höck g ...

                                               

Gustav Hock

Gustav Hock war Sohn des Arztes Karl Hock † 1881. Er besuchte ein Gymnasium in Klagenfurt und später ein Polytechnikum in Graz. Danach studierte er an der Bergakademie Leoben. Er arbeitete als Ingenieur im Hüttenwerk Eberstein im Bezirk St. Veit. ...

                                               

Heinrich Hock (Chemiker)

Hock studierte Chemie und promovierte 1912 in München bei Karl Andreas Hofmann. Er lehrte von 1927 bis 1958 als Hochschullehrer am Institut für Kohlechemie, später Brennstoffchemie und Brennstofftechnik an der Bergakademie Clausthal. Nach ihm ben ...

                                               

Heinrich Hock (Musiker)

Hock absolvierte ab 1963 Jazzkurse der Akademie Remscheid, bevor er 1967 an der Musikhochschule Graz und dann bis 1969 am Konservatorium in Bremen studierte. Er spielte zunächst im der Avantgarde zugewandten Quartett von Joe Viera und Ed Kröger, ...

                                               

Heinrich Höck

Höck hatte als Schüler bereits die Gelehrtenschule des Johanneums besucht und dann seine Ausbildung am dortigen Gymnasium fortgesetzt. Er erwarb sich die Hochschulreife. Seine Studien absolvierte er an der Universität Gießen und 1719 an der Unive ...

                                               

János Hock

János Hock war katholischer Geistlicher und ein wortgewaltiger Redner, der auch Gedichte und Novellen schrieb. Wegen einer Frauengeschichte wurde seine Karriere im kirchlichen Dienst gebremst, und Hock, der weiterhin eine Budapester Pfarre hatte, ...

                                               

Johann Caspar Hock

Johann Caspar Hock war ein Politiker der Freien Stadt Frankfurt. Johann Caspar Hock war Schneidermeister in Frankfurt am Main. 1846–1847 gehörte er dem Gesetzgebenden Körper an. Am 25. Oktober 1848 wurde er in die Constituierende Versammlung der ...

                                               

Karl Heinz Hock

Seine journalistische Laufbahn begann im Rheingau. Von 1963 bis 1980 leitete er das Büro der Nachrichtenagentur Deutsche Presse-Agentur dpa in Mainz, war landespolitischer Korrespondent für Rheinland-Pfalz und fungierte vier Jahre lang als Sprech ...

                                               

Klaus Hock (Jurist)

Klaus Hock war Professor für Arbeitsrecht sowie Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht an der Hochschule Kehl. Außerdem war er dort Studiendekan der Fakultät Rechts- und Kommunalwissenschaften.

                                               

Kurt Höck

Höck stammte aus Körlin an der Persante in Hinterpommern, studierte an der Universität Greifswald Medizin und absolvierte an der Charité unter Koch, Katsch und Brugsch seine internistische Weiterbildung. Nach einer psychoanalytischen Weiterbildun ...

                                               

Hock Lai Lee

Lee erkämpfte für Malaysia zwei dritte Plätze bei den Mongolia International 2006. Für die USA siegte er 2009 bei den Boston Open und bei den Miami PanAm International. 2010 wurde er US-amerikanischer Meister im Einzel und gewann die Brazil Inter ...

                                               

Mamert Hock (Orgelbauer)

Mamert Hock war ein deutscher Orgelbauer aus Saarlouis. Seine Firma existierte von 1833 bis 1943. Er arbeitete vor allem im Saarland, aber auch in Rheinland-Pfalz bis hin nach Trier.

                                               

Marcus Hock

In der Jugend spielte er in Haibach für den dortigen Turnverein und für den TSV Mainaschaff. Er bestritt 10 Länderspiele für die Juniorennationalmannschaft. Später schaffte er über den TV Kirchzell B-Jugend Deutscher Meister den Sprung in die 2. ...

                                               

Michael Höck

Michael Höck war deutscher Geistlicher, Chefredakteur der Münchner Katholischen Kirchenzeitung und Mitglied des Münchner Ordinariats. Er war als NS-Gegner von 1941 bis 1945 im KZ Dachau inhaftiert.

                                               

Oskar Hock

Oskar Hock war ein deutscher Arzt, SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS sowie der Polizei, Leitender Arzt der Konzentrationslager und Chef des Sanitätswesens der Ordnungspolizei.

                                               

Paul Hock

Paul Hock war ein österreichischer Politiker der Deutschen Nationalpartei. Er war der jüngste Sohn des österreichischen Staatsmannes Carl von Hock.

                                               

Robert Hock

Robert Hock ist ein deutsch-tschechischer Eishockeyspieler, der aktuell für die EC Hannover Indians in der Oberliga-Nord spielt. Der 24-malige Nationalspieler Hock hält in der Deutschen Eishockey Liga mit 537 Assists den Rekord als Spieler mit de ...

                                               

Stefan Höck

Stefan Höck ist ein früherer deutscher Biathlet. Stefan Höck hatte seine beste Zeit als Biathlet in der Mitte der 1980er Jahre. Erste Rennen im Biathlon-Weltcup bestritt er 1985 in Antholz, im Sprint gewann er als 14. erste Weltcuppunkte. Erfolgr ...

                                               

Theobald Hock

Hock besuchte von 1586 bis 1589 die nach Sturmschen Grundsätzen eingerichtete "Schola illustris" des inzwischen reformierten Klosters Hornbach. Die gediegene humanistische Ausbildung wurde ihm durch ein Stipendium seines Landesherrn, Johann I. vo ...

                                               

Wilhelm Höck

Nach dem Abitur auf dem städtischen Realgymnasium in Köln studierte Höck, der römisch-katholischen Glaubens war, Naturwissenschaften in Bonn und Göttingen. Hier trat er im Sommersemester 1928 der katholischen Studentenverbindung W.K.St.V. Unitas ...

                                               

Paul Hockarth

Paul Hockarth war ein deutscher Schriftsetzer, Zeitungsherausgeber, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime, Parteifunktionär, Gewerkschaftsfunktionär und Generaldirektor der Zentrag.

                                               

Ansgar Hocke

Ansgar Hocke ist ein deutscher Journalist und Kommunikationstrainer. Er ist Redakteur, Reporter für die Fernseh-, Radio- und Onlineredaktionen beim Rundfunk Berlin Brandenburg.

                                               

Björn Höcke

                                               

Gustav René Hocke

Hocke wurde am 1908 in Brüssel als Sohn des deutschen Kaufmanns Josef Hocke und seiner Frau Anna de Nève geboren. 1919 übersiedelte die Familie nach Viersen; Hocke besuchte dort das Humanistische Gymnasium. Sein Mitschüler und Freund war Adolf Fr ...

                                               

Holger Höcke

Höcke wuchs in Mainz auf. An der dortigen Johannes-Gutenberg-Universität studierte er Germanistik, evangelische Theologie und Latein. Er absolvierte 1989 sein Erstes Staatsexamen und schloss die Ausbildung 1995 mit einer Promotion zum Dr. phil. a ...

                                               

Jean-Pierre Hocké

Hocké befasste sich auch in späteren Jahren noch mit Flüchtlingsfragen, wie zum Beispiel 2006 bei der Volksabstimmung zum Schweizerischen Asylgesetz oder im November 2010 mit den Plänen der Schweizerischen Volkspartei zur "Ausschaffung kriminelle ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →