ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 65




                                               

Nobutoshi Hikage

Nobutoshi Hikage trat im Halbmittelgewicht an, der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm. 1981 siegte er bei den Asienmeisterschaften in Jakarta, wo er im Finale den Taiwanesen Ye Hai-Rui bezwang. Ende 1981 besiegte er im Finale des Kano Cups in Tokio ...

                                               

Hikakin

Hikakin, eigentlich: Hikaru Kaihatsu, ist ein japanischer Webvideoproduzent, Musiker, Schauspieler und Unternehmer. Bekannt wurde Hikakin durch seine Beatboxing- und Vocal-Percussion-Videos, in denen er bekannte Lieder auf diese Weise imitierte. ...

                                               

Mohamed Hikal

Mohamed Hikal ist ein ägyptischer Boxer. Hikal war afrikanischer Meister 1998 und 2007, Gewinner der Afrikaspiele 1999 und 2003, Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaften 2005 und viermaliger Teilnehmer an Olympischen Spielen.

                                               

Martin Hikel

Martin Hikel ist ein deutscher Politiker. Er ist seit dem 21. März 2018 Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Neukölln. Zuvor war er von 2016 bis 2018 SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Neukölln.

                                               

Thomas Hikel

Tom Hikel begann 1985 im heimischen Eberbach mit dem Hallenvolleyball und wechselte 1989 ins Volleyball-Internat Frankfurt-Hoechst. In dieser Zeit gehörte er auch zur deutschen Jugend- und Juniorennationalmannschaft, mit der er als Kapitän den 6. ...

                                               

Gerald Hiken

Hiken begann seine Schauspielkarriere 1947 am Linden Circle Theatre in Milwaukee. 1955 spielte er erstmals Off-Broadway, sein Broadwaydebüt feierte er im darauf folgenden Jahr in der Originalproduktion von The Lovers von Leslie Stevens. Für seine ...

                                               

Hiki Yoshikazu

Hiki Yoshikazu war ein japanischer Schwertadliger der Kamakura-Periode, der aufgrund der Heirat seiner Tochter mit dem herrschenden Minamoto-Clan verwandt war. Er und viele Angehörige des Hiki-Clans wurden unter dem Vorwand einer angeblichen Vers ...

                                               

Michio Hikitsuchi

Michio Hikitsuchi war ein Aikidō-Lehrer im 20. Jahrhundert. Er beschäftigte sich seit seinem neunten Lebensjahr mit den Kampfkünsten. Mit 14 Jahren begegnete er zum ersten Mal Ueshiba Morihei, dem Gründer des Aikidō, dessen Schüler er war. Hikits ...

                                               

Birol Hikmet

Birol Hikmet begann mit dem Vereinsfußball mit 14 Jahren in der Jugend von Zeytinburnuspor und spielte dann noch in den Jugendmannschaften von Eroğluspor und Güngören Belediyespor. Ab der Saison 2000/01 ließ man ihn beim damaligen Zweitligisten G ...

                                               

Nâzım Hikmet

Nâzım Hikmet war ein türkischer Dichter und Dramatiker. Er gilt als Begründer der modernen türkischen Lyrik und als einer der bedeutendsten Dichter der türkischen Literatur.

                                               

Okihide Hikosaka

Okihide Hikosaka ist ein japanischer Neurowissenschaftler am National Eye Institute, einer Einrichtung der National Institutes of Health in Bethesda, Maryland. Er ist vor allem für seine Arbeiten zur Bedeutung der Basalganglien für das Verhalten, ...

                                               

Uwe Hiksch

Uwe Hiksch ist ein deutscher Politiker. Er war von 1994 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages.

                                               

Edi Hila

Edi Hila studierte bis 1967 an der Universität der Künste Tirana. Hila arbeitete als Szenograf für Radio Televizioni Shqiptar. 1972 schuf er das Gemälde Das Pflanzen von Bäumen, mit dem er bekannt wurde. Ein Jahr später ging er nach Florenz, Ital ...

                                               

Andrew Hilaire

Hilaire zog mit seinen Eltern als Kind nach Chicago, wo er auch die Schule besuchte und Musikunterricht hatte. Anschließend spielte er bei Florence Mills, mit der er auch auf Tournee ging. Im September 1918 meldete er sich freiwillig zum Wehrdien ...

                                               

Laurent Hilaire

Laurent Hilaire ist ein französischer Balletttänzer. Hilaire begann seine Ballettausbildung 1975 an der Ballettschule der Pariser Oper. Er trat 1979 in das corps de ballet der Pariser Oper ein und erklomm schnell die höheren Ränge der Balletthier ...

                                               

Ali El Deen Hilal Dessouki

Ali El Deen Hilal Dessouki ist ein ägyptischer Politiker, Publizist und Professor der Politikwissenschaft an der Universität Kairo, Mitglied des Madschlis asch-Schura und der NDP. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Politische Wissenschaft de ...

                                               

Abdullah al-Hilali

Abdullah al-Hilali ist ein omanischer Fußballschiedsrichter. Er ist seit 2002 FIFA-Schiedsrichter und kam bislang unter anderem in der asiatischen Champions League und bei sieben Spielen in der Qualifikation zur WM 2010 zum Einsatz. Bei den Olymp ...

                                               

Muhammad Taqi ad-Din al-Hilali

Muhammad Taqi ad-Din al-Hilali war ein islamischer Religionsgelehrter. Bekannt geworden ist er für seine englischen Übersetzungen des Sahīh al-Buchārī und des Korans, den er zusammen mit Muhammad Muhsin Khan übertrug.

                                               

Johnny Hiland

Johnny Hiland ist ein US-amerikanischer Musiker. Vor allem wegen seines virtuosen Gitarrenspiels wurde Hiland schnell bekannt. Insgesamt beherrscht er 22 Instrumente. Im Musikstil bewegt sich Hiland zwischen Blues und Country-Musik. Hiland wuchs ...

                                               

Sava Hilandarac

Sava Hilandarac, war ein tschechischer orthodoxer Mönch, der im Kloster Hilandar auf dem Athosberg in Griechenland lebte.

                                               

Daniel Hilario

Daniel Hilario ist ein spanischer Eishockeyspieler, der seit 1998 bei CG Puigcerdà in der Spanischen Superliga unter Vertrag steht.

                                               

Henrique Hilário

Henrique Hilário Meireles Alves Sampaio, genannt Hilário, ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballtorhüter, der zuletzt beim FC Chelsea in der englischen Premier League unter Vertrag stand. Obwohl er beim Champions-League-Favoriten aus London e ...

                                               

Jaime Hilario

Jaime Hilario war ein spanischer Ordensmann und Märtyrer des Spanischen Bürgerkriegs. Er wird in der katholischen Kirche als Heiliger verehrt. Manuel Barbal Cosan trat 1917 den Christlichen Schulbrüdern bei und nahm als Ordensnamen Jaime Hilario ...

                                               

Hilarion von Gaza

Hilarion von Gaza war ein christlicher Asket, Einsiedler und Heiliger. "Hilarion" ist ein griechisch-lateinisches Mischwort und bedeutet "der Fröhliche". Bildlich wird er meist als Einsiedlermönch dargestellt. Sowohl in der römisch-katholischen a ...

                                               

Hilarion von Kiew

Hilarion oder Ilarion war der zweite Metropolit von Kiew. Er war der erste Metropolit, der nicht aus Griechenland stammte, sondern slawischer Herkunft war. Er ist der erste bekannte Redner und Schriftsteller der Kiewer Rus. Hilarion wird heute al ...

                                               

Hilarion von Rostow

Hilarion war der erste oder zweite Bischof von Rostow 992. Hilarion kam wahrscheinlich aus dem Byzantinischen Reich. 992 wurde er von "Ungläubigen" aus Rostow vertrieben. Weitere Informationen über ihn sind nicht überliefert.

                                               

Hilarius (Papst)

Hilarius war Erzdiakon unter Papst Leo I. und nahm in dessen Auftrag 449 am Konzil von Ephesos teil. Hier wurde unter Anwendung von Gewalt der Monophysit Eutyches, der nur die göttliche, nicht aber die menschliche Natur Jesu behauptete, für recht ...

                                               

Hilarius von Arles

Hilarius wurde durch seinen Onkel, den Bischof Honoratus, zum Christentum bekehrt. Nachdem er sein Erbe verkauft hatte, ging er ein streng asketisches Kloster auf die Îles de Lérins, der Abtei Lérins. Um das Jahr 430 wurde er von Honoratus wegen ...

                                               

Hilarius von Sexten

Hilarius von Sexten, geboren als Christian Gatterer, auch Catterer war ein österreichischer Kapuziner und Moraltheologe.

                                               

Hilarius von Leitmeritz

Hilarius von Leitmeritz war ein böhmischer römisch-katholischer Geistlicher und Theologe. Von 1461 bis 1468 amtierte er als Administrator des Erzbistums Prag.

                                               

Hilarius von Orléans

Hilarius von Orléans war Philologe und Literaturwissenschaftler, Klosterbeamter, Wanderdozent und Dichter im Frankreich des 12. Jahrhunderts. Aufgrund seiner Lyrik gilt er als maßgeblicher Vertreter der sogenannten Vagantendichtung.

                                               

Jelle Hilarius

Hilarius begann seine Karriere in seiner Heimatstadt bei Havoc Haaksbergen. Später spielte er bei Bovo Aalten. Der Diagonalangreifer gehörte zur niederländischen Jugend-Nationalmannschaft und nahm 2006 mit den Junioren an der Europameisterschaft ...

                                               

Ḫilaruada

Die Urartäer fielen während Ḫilaruadas Regierungszeit mindestens zweimal in Melid ein, einmal 784 oder 783 v. Chr. unter Urartäerkönig Argišti I. und dann noch einmal unter König Sarduri II. im Jahr 760, 753, 752 oder 750 v. Chr. Seit dem Feldzug ...

                                               

Hilarus

Hilarus war ein römischer Goldschmied, der in der Kaiserzeit in Rom tätig war. Er ist nur durch seine nicht vollständig erhaltene Grabinschrift bekannt, die ihn als Goldschmied aurifex bezeichnet. Sie wurde an der Via Cristoforo Colombo, Ecke Via ...

                                               

Hilary (Bischof)

Hilary entstammte vermutlich einer nichtadligen Familie aus der Diözese Salisbury. Ein Bruder von ihm war Kanoniker an der Kathedrale von Salisbury, und zu Bischof Jocelin von Salisbury hatte er als Bischof die besten Beziehungen. Der Name Hilary ...

                                               

Emil Hilb

Emil Hilb war ein deutscher Mathematiker. Er wurde als Sohn des jüdischen Kaufmanns Adolf Hilb und seiner Frau Clara, geb. Ulrich, als jüngstes von vier Kindern geboren. Von 1894 bis 1899 besuchte Hilb in Augsburg das Realgymnasium. Von 1899 bis ...

                                               

Martin Hilb

Martin Hilb ist ein Schweizer Betriebswirtschaftler. Er ist emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung des Personalmanagements an der Universität St. Gallen.

                                               

Alexander Hilbck

Hilbck besuchte das Realgymnasium in Lippstadt und dann die Universität und Bergakademie Berlin. Ab 1866 war er Bergwerks-Direktor der Aktiengesellschaft Borussia und der Gewerkschaft Tremonia, ab 1876 Direktor der Gewerkschaft Westfalia. Er war ...

                                               

Albert Hilbe

Hilbe wurde als Sohn des Baumeisters Josef Andrä Hilbe vulgo "Sigmunds" 1779–1839 und der Maria Franziska Thurnher 1793–1852 in der Kirchgasse 3 im Oberdorf geboren. Sein Vater gilt als Erbauer der Arlbergstraße. Albert Hilbe studierte in Wien un ...

                                               

Alfred Hilbe

Alfred Hilbe war vom 18. März 1970 bis 27. März 1974 Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein. Er gehörte der Vaterländischen Union an.

                                               

Gregor Hilbe

Hilbe ist in Riehen in einer musikalischen Familie aufgewachsen; der Grossvater war Stummfilmpianist, die Mutter weckte seine Begeisterung für den Jazz, der Saxophonist Alexander Hilbe ist sein älterer Bruder. Früh entschied er sich für den Musik ...

                                               

Fernando Hilbeck

Hilbeck entstammt einer britischen Familie und studierte in Peru. An der Universität Lima schloss er im Fach Philosophie ab. Seine Karriere als Schauspieler begann er ebenfalls in Südamerika, bevor er zu Beginn der 1960er Jahre nach Rom an das Th ...

                                               

August Hilber

August "Gustav" Hilber war ein österreichischer Freiheitskämpfer. Von Beruf war Hilber Elektriker in den Steyr-Werken. Er war Mitglied des republikanischen Schutzbundes. Im Jahre 1934 ist er im österreichischen Bürgerkrieg am 13. Februar 1934 bei ...

                                               

Hermann Hilber

Hermann Hilber war ein deutscher Arzt und Medizinprofessor. Er war Inhaber des Lehrstuhls für Pädiatrie an der Medizinischen Fakultät der Technischen Universität München und langjähriger Chefarzt des Kinderkrankenhauses München-Schwabing.

                                               

Vinzenz Hilber

Vinzenz Hilber wurde 1853 in Graz geboren. Er studierte an den Universitäten Graz und Straßburg. In Graz wurde er 1877 zum Dr. phil. promoviert und 1898 in Geologie habilitiert. Hilber war seit 1878 Volontär bei der Geologischen Reichsanstalt in ...

                                               

Werner Hilber

Werner Hilbers Eltern führten an der Markgasse 10 in Wil im Haus "Pelikan" ein kleines Geschäft für Wäsche und Stoffe. Zusammen mit fünf Geschwistern wuchs Werner Hilber in einem musischen Umfeld auf. Auf dem Klavier seine eigenen improvisierten ...

                                               

Bernd Jochen Hilberath

Hilberath studierte von 1967 bis 1972 Philosophie und römisch-katholische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 1985 bis 1989 war er Professor für Dogmatik und Ökumenische The ...

                                               

Leo Hilberath

Leo Hilberath war ein deutscher Kommunalwissenschaftler, Volkswirt und Soziologe. Nach einer kommunalwissenschaftlichen und soziologischen Ausbildung noch während der Weimarer Republik, arbeitete Hilberath in der NS-Zeit vor allem in der national ...

                                               

Michael Hilberer

Michael Hilberer ist ein deutscher Politiker. Er war in der Piratenpartei tätig. Er war 2012 bis 2017 Vorsitzender der Piraten-Fraktion im saarländischen Landtag, 2013 bis 2014 Landesparteivorsitzender.

                                               

Isidor Hilberg

Als Vierjähriger kam er mit seinen jüdischen Eltern nach Wien. An der Universität Wien studierte er Klassische Philologie bei Johannes Vahlen, Theodor Gomperz, Johann Joseph Hoffmann und Wilhelm von Hartel. 1874 wurde er zum Dr. phil. promoviert. ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →