ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 138




                                               

Hans Holthausen

Holthausen absolvierte nach dem Hauptschulabschluss zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann und war danach auch mehrere Jahre in diesem Beruf tätig. Nach erfolgreichem Erwerb des Abiturs am Abendgymnasium studierte er zunächst in Bonn und dann ...

                                               

Ludwig Holthausen

Ludwig Holthausen war ein deutscher Blumen- und Genremaler der Düsseldorfer Schule. Von 1868 bis 1880 amtierte er als Inspektor der Kunstakademie Düsseldorf.

                                               

Oscar Holthe

Oscar Holthe war ein norwegischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete. Erstmals trat Holthe bei der Weltmeisterschaft 1897 in Stockholm in Erscheinung. Er belegte dort den sechsten und letzten Platz. Es sollte seine einzige Weltmeisterscha ...

                                               

Hans-Ulrich Holtherm

Hans-Ulrich Holtherm ist ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier der Bundeswehr im Dienstgrad Generalstabsarzt. Er ist seit 1. März 2020 Leiter der neuen Abteilung Gesundheitsschutz, Gesundheitssicherheit, Nachhaltigkeit im Bundesgesundheitsminis ...

                                               

Karl Holthof

Holthof absolvierte das Gymnasium in Köln und studierte in Bonn, Heidelberg und Berlin bis 1860 Jurisprudenz. Er wandte sich wegen Schließung des rheinischen Advocatenstandes unter dem Justizminister Simons anderweitiger Tätigkeit zu und zwar der ...

                                               

Hugo Holthöfer

Er begann seine berufliche Laufbahn 1910 als Gerichtsassessor und Hilfsrichter in Sulzbach Saar, ehe er 1912 Amtsrichter in Berlin-Köpenick wurde. 1920 kam er im Rang eines Amtsgerichtsrats zu Hilfsarbeiten ins Justizministerium; 1921 wurde er Mi ...

                                               

Werner Holthöfer

Werner Holthöfer ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. 1947 wurde Werner Holthöfer Dritter der deutschen Amateur-Meisterschaft im Straßenrennen, im selben Jahr gewann er Rund um Köln. Bereits im Jahr zuvor war er als Erster über die Ziellin ...

                                               

Fritz Holthoff

Nach seinem Studium der Pädagogik und Sportpädagogik an der Universität Bonn, der Reichsakademie für Leibesübungen und an der Hochschule für Lehrerbildung Dortmund jetzt Teil der Technischen Universität Dortmund war Holthoff ab 1947 zunächst als ...

                                               

Horst H. Holthoff

Holthoff trat nach einem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln in den Auswärtigen Dienst ein und war bis Juni 1965 zunächst Zweiter Sekretär an der Botschaft in den USA sowie anschließend dort Erster Sekretär. Im Anschluss w ...

                                               

Jan Holthoff

Nach Abschluss eines Jurastudiums im Jahre 2002 an der Universität Düsseldorf promovierte Holthoff zum Dr. iur. mit einer interdisziplinären, kultursoziologisch-europarechtlichen Arbeit bei Ralph Alexander Lorz. Der Titel der Dissertation ist "Ku ...

                                               

Paul Holthoff

Nach dem Besuch eines Gymnasiums nahm Paul Holthoff mit einer MG-Einheit am Ersten Weltkrieg teil. Danach gehörte er wohl den Freikorps Weichkhmann und Libow an. Über seine berufliche Entwicklung in den Jahren 1919 bis 1932 ist nur wenig bekannt, ...

                                               

Stephan Holthoff-Pförtner

Stephan Holthoff-Pförtner, geb. Stephan Pförtner, ist ein deutscher Rechtsanwalt, Medienunternehmer, Lobbyist und Politiker. Er ist der Adoptivsohn der WAZ-Miteignerin Gisela Holthoff sowie Gesellschafter und Sprecher der Funke Familien Gesellsch ...

                                               

Daniel Holthuis

Daniel "miou" Holthuis ist ein ehemaliger deutscher Warcraft-III- und Starcraft-II-Spieler, der zuletzt beim Clan n!faculty unter Vertrag stand. Zuvor war er über lange Zeit hinweg fester Bestandteil der Warcraft-III-Mannschaft von SK Gaming. Er ...

                                               

Jan Holthuis

Holthuis trat 1969 in die SPD ein. Dort war er unter anderem JuSo-Unterbezirksvorsitzender des Kreises Bentheim, Mitglied im Landesausschuss Niedersachsen, Mitglied im AStA und im Senat der Universität Münster und gehörte zwei Jahre lang dem SPD- ...

                                               

Lipke Bijdeley Holthuis

Lipke Bijdeley Holthuis war ein niederländischer Crustaceologe. Lipke Holthuis war der Sohn von Barnard Jan Holthuis 1881–1961 und Neeltje bij de Ley 1891–1976, die ursprünglich aus Friesland stammten, aber im Osten Javas als Lehrer arbeiteten. I ...

                                               

Lüko Holthuis

Der rechte Verteidiger Holthuis begann seine Karriere bei der TSG Sandershausen und wechselte später zum KSV Hessen Kassel. Im Jahre 1989 rückte er in den Kader der ersten Mannschaft auf und gab am 16. August 1989 sein Debüt in der 2. Bundesliga ...

                                               

Franz Holthus

Franz Holthus ; † 14. November 1990 in Thuine) war ein deutscher Politiker und Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages.

                                               

Gottfried Holthusen

Holthusen wuchs in Flögeln auf und begann 1862 eine kaufmännische Lehre in der Firma seines älteren Bruders in Hamburg. Bis zum Jahre 1870 war er in der Firma tätig, dann trat er in das Infanterie-Regiment "Hamburg" 2. Hanseatisches Nr. 76 ein un ...

                                               

Hans Egon Holthusen

Hans Egon Holthusen besuchte von 1924 bis 1931 das Gymnasium Andreanum im niedersächsischen Hildesheim, wo sein Vater Johannes Holthusen evangelischer Pfarrer in St. Andreas Nord war. Nach dem Abitur studierte er an den Universitäten Tübingen, Be ...

                                               

Hermann Holthusen

Als Sohn von Gottfried Holthusen wuchs Holthusen in Hamburg auf und besuchte erfolgreich die Gelehrtenschule des Johanneums. Er studierte in Heidelberg, Berlin und München Medizin. Während seines Studiums in Heidelberg wurde Holthusen Mitglied de ...

                                               

Johannes Holthusen (Domdekan)

Johannes Holthusen stammte aus einer wohlhabenden Familie in Münster. Als Magister ging er nach Rom, wo er als Auditor an der Rota Romana tätig war und zum päpstlichen Hofpfalzgraf ernannt wurde. 1547 erhielt er die Lübecker Präbende des in Spani ...

                                               

Johannes Holthusen (Pastor)

Johannes Holthusen schrieb sich im Sommersemester des Jahres 1488 an der Universität Leipzig ein, wo er schon im Folgejahr 1489 den Titel eines Baccalaureus erwarb. Ab 1498 war Holthusen sowohl Scholaster als auch Canonicus der Kirche St. Mauriti ...

                                               

Johannes Holthusen (Slawist)

Johannes Holthusen war der Sohn des Arztes Hermann Holthusen und Agnes geb. Weizsäcker. Er war Professor an der Universität Würzburg, der Ruhr-Universität Bochum und seit 1969 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1973 wurde er zum orden ...

                                               

Dries Holthuys

Dries Holthuys war ein in Kleve am linken Niederrhein um 1492–1508 tätiger, in Stein und Holz arbeitender deutscher Bildhauer. In seiner Bedeutung erst in den letzten Jahrzehnten erkannt, ist der Umfang seines Gesamtwerks in der Forschung noch um ...

                                               

Franz Heinrich Höltich

Franz Heinrich Höltich, lateinisch Franciscus Henricus Höltich, war Doktor beider Rechte, Jurist, Hochschullehrer der Wittenberger Universität Leucorea und Syndikus zu Groß-Salze.

                                               

Lars Uwe Höltich

Lars Uwe Höltich ist ein deutscher TV-Producer. Er war Redakteur und Programmchef des Tagesprogramms bei RTL. Seitdem tritt er als Producer von verschiedenen Fernsehsendungen in Erscheinung.

                                               

Bernward Hölting

Hölting studierte an der Universität Kiel und war dort am Geologischen Institut. Ende der 1950er Jahre war er in San Salvador. Danach war er am Hessischen Landesamt für Bodenforschung, wo er Leitender Geologiedirektor wurde. Außerdem war er Lehrb ...

                                               

Adrianus Catharinus Holtius

Der Sohn des Hendrik Holtius * 16. September 1753 in Leiden; † 29. August 1792 und Adriana Catharina Vosmaer * 6. Januar 1755 in Den Haag; † 21. Januar 1839 in Utrecht erhielt Privatunterricht, hatte schon früh seinen Vater verloren. Seine Mutter ...

                                               

Robert Höltje

Robert Höltje war ein deutscher Chemiker und Professor an der Bergakademie Freiberg. Höltje studierte 1920–1925 Chemie an der TH Hannover bis zum Diplom und schloss 1927 die Promotion zum Dr Ing. an. 1926–1933 war er Assistent am Chemischen Labor ...

                                               

Jack Holtkamp

Jack Holtkamp, dessen eigentlicher Vorname unbekannt ist, spielte für den FTSV Fichte Bielefeld. Der Verein gehörte dem Arbeiter-Turn- und Sportbund ATSB an. Im Jahre 1929 qualifizierte sich Fichte für die Endrunde um die deutsche Fußballmeisters ...

                                               

Lars Holtkamp

Holtkamp studierte 1990 bis 1996 Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und erhielt 1997 bis 1999 ein Graduiertenstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen. 1999 erfolgte die Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaften an der Ruhr-U ...

                                               

Georg Höltker

Er besuchte die Volksschule in Nienkiärken und arbeitete für ein Jahr in einer Fabrik. Ab 1910 besuchte er das Missionsgymnasium der Steyler Missionare in Steyl. Nach dem Militärdienst an der Westfront trat er 1919 in das Noviziat der Steyler Mis ...

                                               

Jens Holtkötter

Holtkötter, der bis 1988 18 Jahre lang Basketball beim Walddörfer SV sowie beim BC Johanneum Hamburg spielte und mit BCJ auf der Spielmacherposition 1979 in die 2. Basketball-Bundesliga aufstieg und dort ein Jahr spielte, war in den 1990er und zu ...

                                               

Stefan Holtkötter

Holtkötter wuchs auf einem Bauernhof in Beerlage bei Billerbeck auf. Er studierte Sozialpädagogik, war einige Jahre als Sozialarbeiter beim Jugendamt und in der Erwachsenenbildung tätig und lebt heute, neben seiner Tätigkeit als Motivationstraine ...

                                               

Georg Höltl

Ab 1945 war er als Omnibusunternehmer auf der Strecke von Tittling nach Passau tätig. Ab 1950 organisierte er Ausflugs- und Pilgerfahrten, unter anderem nach Altötting und in die Schweiz, sowie ab 1952 Fahrten bis Rom, Frankreich und Spanien und ...

                                               

William J. Holtman

William Joseph Holtman war ein amerikanischer Manager in der Eisenbahnindustrie. Er war Präsident der Denver, Rio Grande and Western Railroad von 1977 bis 1988.

                                               

Claus Friedrich Holtmann

Claus Friedrich Holtmann war ein deutscher Bankmanager. Er war vom 1. Januar 2007 bis 31. Mai 2013 Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes.

                                               

Everhard Holtmann

Everhard Holtmann ist ein deutscher Politikwissenschaftler und emeritierter Professor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit dem 1. Oktober 2012 ist er Forschungsdirektor am Zentrum für Sozialforschung Halle e. V.

                                               

Gerrit Holtmann

Gerrit Holtmann ist ein deutscher Fußballspieler. Der Flügelstürmer steht als Leihspieler des 1. FSV Mainz 05 beim Bundesligisten SC Paderborn 07 unter Vertrag.

                                               

Hubert Holtmann

Hubert Holtmann führte um 1900 ein Architekturbüro in der Kanalstraße 8 in Münster. Er entwarf private und öffentliche Gebäude in Münster und in Westfalen. Seine stilistische Bandbreite erstreckte sich von historistischen Projekten über Jugendsti ...

                                               

Jakob Holtmann

Nach einer Schreinerlehre in Emmerich arbeitete Holtmann zunächst in Köln, Berlin und München. In der bayerischen Hauptstadt besuchte er die Kunstgewerbeschule bei Anton Hess und die Kunstakademie bei Josef Eberle, in dessen Bildhauerschule an de ...

                                               

Matthias Holtmann

Holtmann besuchte fünf Jahre lang die Privatschule Landschulheim Schloss Heessen, wo er im Jahre 1970 das Abitur ablegte. Danach studierte er in Köln, arbeitete am Landestheater in Tübingen und tourte als Schlagzeuger mit der deutschen Rockband T ...

                                               

Wilhelm Holtmann

Wilhelm Holtmann war ein deutscher evangelisch-reformierter Pfarrer und Theologe. Holtmann wurde 1959 an der Georg-August-Universität Göttingen zum Dr. theol. promoviert. 1960 wurde er Hilfsprediger in Trier. Von 1962 bis 1975 arbeitete er als Pf ...

                                               

Winfried Holtmann

Winfried Albert Holtmann war ein deutscher Radsportmanager, Journalist und Chefredakteur der Sindelfinger Zeitung. Zunächst war Holtmann Berufssoldat bei der Bundeswehr, zuletzt Hauptmann einer Fallschirmjägertruppe. Er spielte Handball in der Bu ...

                                               

Heiko Holtmeier

Holtmeier wurde 1969 in Lingen geboren. Im Alter von 15 Jahren begann er ein Klavierstudium bei Karl-Heinz Kämmerling, dessen Schüler Holtmeier auch später am Mozarteum in Salzburg war. Es schloss sich ein Studium der Kirchenmusik mit Hauptfach O ...

                                               

Ludwig Holtmeier

Holtmeier studierte an der Hochschule für Musik Detmold und an den Conservatoires de musique in Genf und Neuchâtel Klavier und legte 1992 das Konzertexamen ab. Außerdem studierte er Musiktheorie, Musikwissenschaft, Schulmusik, Geschichte und Germ ...

                                               

Wolfgang Holtmeier

Wolfgang Holtmeier ist ein deutscher Internist, Gastroenterologe, Endokrinologe und Diabetologe am Krankenhaus Porz am Rhein. Holtmeier ist Spezialist auf dem Gebiet der Zöliakie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und chronisch-entzündlichen Darm ...

                                               

Alois Holtmeyer

Ab 1907 war Holtmeyer in der Kunstdenkmälerinventarisation des Regierungsbezirks Kassel tätig, wobei er für das 1901 durch Ludwig Bickell begründete Inventar der "Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel" die beiden Bände zu Kreis Casse ...

                                               

Ralf Holtmeyer

Ralf Holtmeyer ist ein deutscher Rudertrainer. Seit November 2017 ist er leitender Bundestrainer des Deutschen Ruderverbands. Der deutsche Diplom-Sportlehrer ist seit 1986 als Bundestrainer am Standort Dortmund im Bundesleistungszentrum Rudern de ...

                                               

A. Linwood Holton

Abner Linwood Holton Jr. ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker. Er war von 1970 bis 1974 Gouverneur des Bundesstaates Virginia.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →