ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst?



                                               

Eckhard Heftrich

Eckhard Heftrich) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler. Er ist emeritierter Professor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

                                               

Georg Paul Hefty

Georg Paul Hefty besuchte die katholische Knabenschule und das Gymnasium in Pfarrkirchen. Sein Abitur machte er 1968 auf dem zweisprachigen Ungarischen Gymnasium in Kastl, wo er mit seinem Bruder eine Schülerzeitung gründete. Später studierte er ...

                                               

Thomas Thomassen Heftye

Thomas Thomassen Heftye war ein norwegischer Offizier und Politiker der Liberalen. Er diente zweimal für mehrere Monate in den Jahren 1903 und 1908 als Verteidigungsminister.

                                               

Nelson Heg Wei Keat

Nelson Heg Wei Keat wurde bei den Junioren-Badmintonasienmeisterschaften 2010 und 2011 jeweils Dritter im Herrendoppel. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften gewann er 2010 Silber und 2011 Gold im Doppel. Bei den Commonwealth Youth Games 2011 sieg ...

                                               

George Hegamin

George Russell Hegamin ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte in der Offensive Line unter anderem in der National Football League.

                                               

Alfred Hegar

Alfred Hegar war der Sohn des Hofmedikus und Landarztes Johann August Hegar 1794–1882 sowie Schwager des Gymnasialdirektors Christian Boßler 1810–1877. Seine Gattin Eva Hegar 1831–1899 entstammte der Industriellenfamilie Merck. Hegars Tante Marie ...

                                               

Friedrich Hegar

Friedrich Hegar, Sohn des in Darmstadt in eine Musikerfamilie geborenen Musiklehrers Ernst Friedrich Hegar, der in Basel auch als Klavierhändler tätig war, erhielt seine erste musikalische Ausbildung in den Fächern Violine, Musiktheorie und Kompo ...

                                               

Johannes Hegar

Hegar entstammte einem musischen Elternhaus. Sein Vater war der Schweizer Komponist Friedrich Hegar, eine der führenden Persönlichkeiten des Schweizer Musiklebens. Johannes Brahms war ein Freund der Familie und wurde Johannes Hegars Pate. Er stud ...

                                               

Peter Hegar

Hegar, Sohn des Cellisten Emil Hegar, war von 1906 bis 1907 am Theater von Mainz, von 1908 bis 1909 in Luzern, von 1910 bis 1911 in St. Gallen und von 1911 bis 1913 in Osnabrück. 1914 wurde er an das Stadttheater Basel verpflichtet, wo er bis 192 ...

                                               

Alexander Hegarth

Nach Schauspielunterricht bei Rudolf Vogel debütierte Hegarth in der Spielzeit 1947/48 am Stadttheater von Konstanz an der Seite von René Deltgen und Inge Conradi. Anschließend war er bis 1952 in Baden-Baden verpflichtet, wo er auch als Sprecher ...

                                               

Frank Hegarty

Frank Hegarty war ein britischer Langstreckenläufer. Beim Crosslauf der Olympischen Spiele 1920 in Antwerpen wurde er Fünfter und gewann mit der britischen Mannschaft Silber.

                                               

Séamus Hegarty

Séamus Hegarty war ein irischer Geistlicher und von 1994 bis 2011 römisch-katholischer Bischof von Derry in Irland.

                                               

Tim Hegarty

Hegarty hatte mit 14 Jahren Gelegenheit, mit Art Farmer, Clark Terry und Jon Faddis zu spielen. Unterricht hatte er dann bei Frank Foster. Nach einem Auftritt mit dem Guggenheim Concert Orchestra im Lincoln Center 1984 erhielt er ein Stipendium z ...

                                               

Sameh Talaat Hassan Hegazi

Sameh Talaat Hassan Hegazi nahm für die bahrainische Nationalmannschaft an den Winter-Asienspielen 2011 teil, bei denen er mit seiner Mannschaft den siebten und somit letzten Platz der Premier Division belegte. Er selbst bereitete in sechs Spiele ...

                                               

Ahmed Hegazy

Hegazy nahm mit Ägypten an der U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2009 im eigenen Land teil. Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gab er am 3. September 2009. Bei der 1:2-Niederlage gegen Sierra Leone stand Hegazy in der Startelf. Er war Teil des ...

                                               

Eirik Hegdal

Hegdal wuchs in Inderoy auf, wo er zunächst Piano lernte. Mit acht Jahren erhielt er eine Klarinette, wechselte aber zunächst zum Altsaxophon. 1989–92 hatte er Unterricht an der Inderoy videregående skole und der Sund Folkehoyskole in Inderoy, wo ...

                                               

Magne Hegdal

Hegdal studierte Klavier bei Nicolai Dirdal 1957–1965 und Erling Westher 1966–1969 und Komposition bei Conrad Baden 1964–1967 und Finn Mortensen 1966–1968 privat, danach bis 1972 am Konservatorium in Oslo. Als Pianist debütierte er 1969. Von 1969 ...

                                               

Ramakrishna Hegde

Hegde nahm bereits als junger Mann am Kampf Indiens für die Souveränität teil und wurde 1942 wegen seiner Teilnahme an der "Quit India" -Bewegung in Haft genommen. Nach der Unabhängigkeit Indiens wurde er später als Mitglied des Indischen Nationa ...

                                               

Albrecht Hege

Albrecht Hege war ein deutscher evangelischer Theologe und Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

                                               

Christian Hege (Politiker)

Christian Hege war ein deutscher Landwirt und Politiker. Von 1895 bis 1900 gehörte der Abgeordnetenkammer der Württembergischen Landstände an.

                                               

Hans Hege (Jurist)

Hege studierte von 1967 bis 1972 Rechtswissenschaften in Tübingen und Berlin und absolvierte von 1973 bis 1975 den Juristischen Vorbereitungsdienst. An das Referendariat schloss sich von 1976 bis 1977 eine Zeit als Assistent im Abgeordnetenhaus v ...

                                               

Hans Hege (Landwirt)

Hege war Sohn einer kinderreichen Mennonitenfamilie. Nach dem frühen Tod des Vaters Christian Hege 1907 übernahm er als junger Mann den gepachteten Breitenauer Hof. 1914 musste er die Pacht aus finanziellen Gründen kündigen. Auf der Domäne Hohebu ...

                                               

Hans-Christian Hege

Hans-Christian Hege studierte zwischen 1977 und 1984 als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes im Hauptfach Physik sowie im Nebenfach Mathematik und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Er war von 1984 bis 1989 wissenschaft ...

                                               

Hans-Ulrich Hege

Hans-Ulrich Hege ist ein deutscher Diplomlandwirt, Pflanzenzüchter und Maschinenbauer. Er gilt als Erfinder des Parzellenmähdreschers für den Feldversuchsanbau.

                                               

Ulrich Hege

Ulrich Hege ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Er ist Generaldirektor und Professor an der Toulouse School of Economics.

                                               

Walter Hege

Walter Hege war ein deutscher Fotograf, Kameramann, Maler und Regisseur sowie von 1930 bis 1935 Hochschullehrer an der Staatlichen Hochschule für Handwerk und Baukunst Weimar.

                                               

Willy Hege

Willy Heges Vater war ein Flachmaler, seine Mutter nähte Militärmäntel. Neben seiner Mutter fand Hege in seinem Primarlehrer August Brotbeck Unterstützung für seine Kreativität. Nach Abschluss der Realschule trat Hege eine Goldschmiedlehre in Bas ...

                                               

András Hegedüs

András Hegedüs war ein ungarischer Politiker in der Zeit des Kommunismus und Ministerpräsident von April 1955 bis zum Ungarischen Volksaufstand im Herbst 1956. Nach dem Abitur in Sopron studierte Hegedüs Elektroingenieurswesen an der Technischen ...

                                               

Csaba Hegedűs

Csaba Hegedűs begann 1956 mit dem Ringen. Er stammt aus einem sportlichen Elternhaus und betrieb zunächst neben dem Ringen auch Leichtathletik, Fechten und Basketball. 1967 wurde er erstmals ungarischer Juniorenmeister im Freistilringen und wechs ...

                                               

Ferenc Hegedűs

Ferenc Hegedűs nahm an zwei Olympischen Spielen teil: 1988 wurde er in Seoul mit der Mannschaft Sechster. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona schloss er die Einzelkonkurrenz auf dem 42. Platz ab. Im Mannschaftswettbewerb erreichte er da ...

                                               

Siegmund Hegeholz

Siegmund Siggi Hegeholz wuchs in der DDR auf. Trotz seiner schweren Sehbehinderung er ist fast blind trieb er von Jugend an Leistungssport in verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik. Besonders erfolgreich war er im Speerwurf, außerdem in den ...

                                               

Eduard Hegel

Eduard Hegel, Sohn des Bauunternehmers Albert Hegel und dessen Ehefrau Antonie Maria Ommer, studierte an den Universitäten Münster, München und Bonn Katholische Theologie und Geschichtswissenschaften. Während seines Studiums trat der katholischen ...

                                               

Frederik Vilhelm Hegel

Mit fünfzehn Jahren begann er 1832 bei Gyldendalske Boghandel eine Ausbildung und übernahm 1850 das von Jacob Deichmann 1788–1853 gegründete Unternehmen. Unter seiner Leitung veröffentlichte Gyldendal Werke vieler der wichtigsten norwegischen Sch ...

                                               

Karl von Hegel

Karl Hegel, ab 1891 Ritter von Hegel war ein deutscher Historiker. Hegel gehörte zu den führenden Stadtgeschichtsforschern in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. In der Geschichtswissenschaft des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts geriet e ...

                                               

Konstanty Hegel

Die Familie Hegel stammte aus Österreich und ließ sich in Warschau etwa in der Mitte des 18. Jahrhunderts nieder. Antoni Hegel und Joseph Hegel, Vater und Großvater, waren bereits Bildhauer, die zahlreiche Figuren des Łazienki-Palastes gestaltet ...

                                               

Wilhelm von Hegel

Hegel, ein Sohn des preußischen Staatsbeamten Immanuel Hegel, Enkel des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel und Neffe des Historikers Karl von Hegel, wurde während seines Studiums in Göttingen 1869 Mitglied der Schwarzburgbund-Verbindung Bu ...

                                               

Faisal Al-Hegelan

Faisal Al-Hegelan ist der Sohn von Fatima Al-Eissa und Sheikh Abdul Aziz Al-Hegelan. Er heiratete 1961 Nouha Tarazi und hat drei Söhne. Er studierte Rechtswissenschaft an der Universität Kairo und war von 1948 bis 1951 an der saudi-arabischen Bot ...

                                               

Hugo Hegeland

Hegeland wuchs in einem Kinderheim auf und beschrieb seine dortigen Erlebnisse später in den Roman "Barnhemsbarn" Kinderheimkinder, 1984 und "Skyddslingarna på Ekedalen" Schützlinge von Ekedalen, 1994. Nach dem Schulbesuch begann er 1942 ein Stud ...

                                               

Léon Hégelé

Léon Hégelé wurde als malgré-nous 1943 zum Reichsarbeitsdienst verpflichtet, ab Beginn 1944 zur deutschen Wehrmacht an die Ostfront; dort konnte er beim Rückzug der deutschen Truppen in Polen am 1. April 1945 desertieren. Er geriet in Kriegsgefan ...

                                               

Mathias Hegele

Nach dem Abitur, das Hegele 1998 am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Neuwied bestand, studierte er zwischen 1999 und 2005 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Sportwissenschaft Schwerpunkt Bewegungswissenschaft, Sport im Bereich Prävention ...

                                               

Max Hegele

Maximilian Hegele war ein österreichischer Architekt des Jugendstils, sowie des Heimatstils. Nach Abschluss der Höheren Staatsgewerbeschule und Meisterklasse für Altchristliche und Mittelalterliche Baukunst arbeitete er zunächst im Atelier Franz ...

                                               

Hartmut Hegeler

Hartmut Hegeler ist ein deutscher evangelischer Pfarrer und Autor. Hegeler setzt sich für die Rehabilitierung der Opfer der Hexenprozesse ein und betreibt dazu unter anderem eine Internetseite über Anton Praetorius.

                                               

Jens Hegeler

Jens Hegeler ist ein deutscher Fußballspieler, der unter anderem in der Fußball-Bundesliga für Bayer 04 Leverkusen, den 1. FC Nürnberg und Hertha BSC auflief.

                                               

Wilhelm Hegeler

Wilhelm Hegeler entstammte einer Fabrikantenfamilie. Sein Vater starb kurz nach seiner Geburt, und seine Mutter heiratete Matthias Evers 1845–1906, den Hauslehrer ihrer Kinder. Er war der Bruder des zum Katholizismus konvertierten lutherischen Pf ...

                                               

Simon Hegelich

Hegelich wurde 2006 an der Westfälischen Wilhelms-Universität promoviert und habilitierte sich dort 2012. An der Universität Siegen war er Geschäftsführer des Forschungskollegs "Zukunft menschlich gestalten" FoKoS. 2016 folgte er dem Ruf auf die ...

                                               

Christoph Friedrich Hegelmaier

Christoph Friedrich Hegelmaier war ein deutscher Botaniker. Sein botanisches Autorenkürzel lautet "Hegelm."

                                               

Paul Hegelmaier

Paul Hegelmaier war Staatsanwalt, von 1884 bis 1904 Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn und von 1898 bis 1903 Reichstagsabgeordneter. Er gilt als kontroverse Person der Heilbronner Stadtgeschichte. Einerseits gehen auf ihn bedeutende Bauvorhabe ...

                                               

Tobias Gottfried Hegelmaier

Tobias Gottfried Hegelmaier war ein deutscher evangelischer Theologe und Superintendent des Tübinger Stiftes sowie Professor und Prorektor an der Universität Tübingen.

                                               

Hegelochos (Admiral)

Hegelochos, Sohn des Hippostratos, war ein makedonischer Flottenkommandant und Feldherr Alexanders des Großen, gegen den er eine Verschwörung geplant haben soll.

                                               

Jakob Hegelund

Hendrik Jakob Emanuel Frederik Hegelund war ein grönländischer Landesrat. Jakob Hegelund war der Sohn des Böttchers Herman Kristian Jorgen Hegelund und seiner Frau Tine Birthe Gjertrud Johanne. Er war von Beruf Jäger. 1911 wurde er in den ersten ...

Benutzer suchten auch:

eckhard heftrich, Heftrich, Eckhard, Eckhard Heftrich, georg paul hefty, Paul, Hefty, Georg, Georg Paul Hefty, thomas thomassen heftye, Thomassen, Heftye, Thomas, Thomas Thomassen Heftye, nelson heg wei keat, Keat, Nelson, Nelson Heg Wei Keat, george hegamin, Hegamin, George, George Hegamin, alfred hegar, Hegar, Alfred, Alfred Hegar, friedrich hegar, Friedrich, Friedrich Hegar, johannes hegar,

...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →